Mitdenken. Mitreden. Mitbestimmen.

FORUM WATTENWIL

Lebensqualität

Das Streben nach guter Lebensqualität ist legitim. Sie zu sichern ist eine Aufgabe - einfach nur ausrufen bringt nichts, still auf bessere Zeiten warten auch nicht.

Mitreden. Mitdenken. Mitbestimmen. Das ist die Einstellung der Mitglieder des Forums!

"Wadi het z tüe!"

Wir haben Gruppen geschaffen, deren Mitglieder ein Potential für bessere Lebensqualität sehen und sich für dessen Nutzung einsetzen. Auch Nicht-Mitglieder nehmen daran Teil.

Wir analysieren Brennpunkte, informieren und dokumentieren uns, diskutieren Lösungen, erstellen Vorschläge und unterbreiten sie den zuständigen Stellen. Wir führen eine Erfolgskontrolle.

Beispiele aktuell bearbeiteter Themen:

  • Gürbe, Nebengewässer, Hochwasserschutz; Rutschgebiete
  • Öffentlicher Verkehr
  • Verkehrsrichtplan
  • Neue Gemeindeordnung, aktualisiertes Wahl-/Abstimmungsreglement
  • Strassensanierung Bernstrasse mit Bärenkreisel
  • etc.

Die Anstösse kommen aus dem Verein oder aus der Öffentlichkeit.

Die Gruppen arbeiten effizient. Ihnen steht ein vereinsinternes Informatik-System zur Verfügung, das sie in der Planung, Koordination und Dokumentation unterstützt.

Hast du ein Anliegen, das du vorantreiben und lösen möchtest? Nimm Kontakt mit uns auf, wir unterstützen gerne beim Streben nach mehr Lebensqualität.

Text: Lorenz Kestenholz
Cartoon: Niels Gebraad
10.01.2024

Nächste Termine:

  • 2. März, ab 16.00 Uhr: Stamm im Huus Rägeboge in der Mettlen
  • 18. März, 19.30 Uhr: Hauptversammlung

Archiv